Home > Gebiet

Gebiet

Misano Adriatico befindet sich in einer strategischen position, zwischen Riccione und Cattolica, ideal für leichten zugang zu den parks zu den schönsten und berühmtesten sehenswürdigkeiten der Riviera Adriatica und die wichtigsten städte. Rimini befindet sich nur wenige kilometer entfernt und ist gut verbunden mit den öffentlichen verkehrsmitteln, ideal für eine reise zur entdeckung der altstadt und nicht nur.

Im hinterland, nur wenige kilometer von der küste entfernt befinden sich die historischen ortschaften und die schönsten schlösser und faszinierende, um einen urlaub zu erleben, dass neben dem spaß kann ihnen noch viel mehr: geschichte, gastronomie und naturschönheiten, unter denen große, grüne täler, die sie nicht erwarten.

Rimini

Land der römischen eroberungen, zeugen sie noch heute vomBogen des Augustus, Tiberius-brücke, und von einem großen amphitheater, es wurde gegründet, 268.C. unter dem namen Ariminum. Während das zeitalter der renaissance war der schauplatz der wechselfälle der familie Malatesta, die während seiner anwesenheit leben auf das Castel Sismondo und der Malatesta Tempel, ein meisterwerk von Leon Battista Alberti, beherbergt in seinem inneren ein kruzifix von Giotto, ein fresko von Piero della Francesca. Zwischen den straßen der altstadt lass dich von der romantischen atmosphäre der plätze, die von den märkten und von den einheimischen versteckt zwischen den engen gassen, der ältesten der stadt.

San Marino

Gegründet im jahr 301 d.C. in der spitze des Monte Titano, San Marino ist die älteste Republik Europas und im jahr 1994 erhielt die auszeichnung für website der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Drei festungen hatten den zweck, schützen die stadt von oben: der Zweite Turm, Rocca Cesta, ist die höchste der drei, stammt aus dem DREIZEHNTEN jahrhundert, im inneren befindet sich die sehenswerte Museum der Waffen. Die straßen der altstadt sind ideal für die liebhaber des shopping, denn in San Marino verschiedene produkte, die viel weniger kosten.

San Leo

Dieses mittelalterliche dorf dominiert die Valmarecchia aus alten zeiten: l'alte militärische festung gebaut auf einen felsvorsprung, um die beste lage zu den zeiten der kämpfe zwischen den byzantinern und goten. Bis heute hat die festung weiter zu begeistern, für seine größe und eleganz reicht. Im sommer, mittelalterlichen märkte und historische abbildungen machen das dorf noch attraktiver für einen ausflug nur wenige kilometer von Rimini entfernt.

Gradara

Der hügel von Gradara ist dominiert von der majestätischen Burg von Gradara und seine befestigte altstadt, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen gebäuden der Marken und Italiens. Die tradition will, dass die Burg von Gradara war der sitz der liebesgeschichte von Paolo und Francesca, besungen durch Dante im fünften gesang der Hölle. Bei einem spaziergang entlang der gehwege von ronda, in der strecke der stadtmauer aus dem VIERZEHNTEN jahrhundert, welche den ort umgibt, genießen sie einen herrlichen panoramablick.

personalisierte Preise
Buchen sie vor: finden sie günstige tarife!
Angebot gültig
vom 18.05.19 bis 15.09.19
Ab
52
Ostern am meer mit kinder gratis
Angebot gültig
vom 19.04.19 bis 23.04.19